Verkleinerung unseres Unternehmens

Ursprünglich haben wir auf dieser Seite unsere Mitarbeiter vorgestellt. Die Entwicklung, die sich schon seit Jahrzehnten schleichend vollzogen hat wurde für unser Unternehmen jetzt leider seit Herbst 2020 akut: Der regionale Arbeitsmarkt wurde systematisch zerstört. Um Ihnen die Küchen so zu liefern wie unser Qualitätsversprechen das erfordert, benötigt man loyale, kompetente, sorgfältige und fleißige Mitarbeiter, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und genau wie unsere Küchen am Ende auch noch bezahlbar sind. Diese Mitarbeiter gibt es aber nicht mehr, so dass wir jetzt nur noch ein reines Familienunternehmen sind.

Das Wachstum Luxembourgs als mit weitem Abstand größtem direkten oder indirekten Arbeitgeber der Region erfolgte immer auch zulasten der Großregion. Durch die Natur der Doppelbesteuerungsabkommen ist unserem Nachbarland möglich, die Lohnnebenkosten auf ein für Deutschland unerreichbar niedriges Niveau zu drücken. Gleichzeitig ist es den dort arbeitenden Menschen möglich dabei weiterhin in den Nachbarländern zu wohnen die die Infrastruktur bereitstellen müssen, dafür aber praktisch keine Steuern erhalten. In der Folge ist der Arbeitsmarkt auf der "schlechten" Seite der Grenze systematisch ausgetrocknet, da natürlich jeder der es kann ins Nachbarland arbeiten geht.

Dazu kommt noch die sich immer weiter verstärkende Konzentration auf der Unternehmensseite. Die Aufwändungen für Bürokratie werden immer höher und die einzelnen Mitarbeiter wollen immer weniger Verantwortung übernehmen und eine starre, geregelte Arbeitsumgebung haben. Dies ist in einem Unternehmen mit 200 Mitarbeitern natürlich leichter als in einem mit fünf, wo es auf den Einzelnen viel mehr ankommt und auch mehr Flexibilität gefordert ist um den turbulenten Herausforderungen der Gegenwart begegnen zu können.

Welche Auswirkungen hat dies auf den Geschäftsbetrieb?

Unser Ladengeschäft ist ab dem 1. April 2021 nicht mehr durchgehend für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir bieten weiterhin Beratung, Planung und Verkauf unserer Küchen an und stehen auch für den Service der von uns gelieferten Küchen zur Verfügung. Dies aber nur im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten. Anfragen für Beratungstermine richten Sie bitte per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weiterhin können wir diese Leistungen nicht mehr umsonst anbieten. Eine ausführliche Beratung und sorgfältige Planung erfordert mehrere Stunden Zeit, deshalb haben Sie bitte dafür Verständnis dass wir für diese Leistung eine Schutzgebühr in Höhe von 250 Euro erheben die mit dem Kaufpreis der Küche verrechnet wird.

Stephan Brunker

Stephan Brunker

Inhaber und Tausendsassa
erreichbar: immer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 6564 9676-10

Michael Brunker

Michael Brunker

Senior Consultant
erreichbar: November bis April
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 6564 9676-30